The Estranged – subliminal man


So,hau ich auch mal n Musiktip raus 😉
Portland im hohen Nordwesten, nahe der kanadischen Grenze, ist seit jeher ein gutes Pflaster für einmalige Bands (zb. Tragedy, Dead Moon, Poison Idea, Wipers…). Vielleicht liegt‘s am nasskalten Wetter dort, dass viele dieser Combos oft eine gewisse Melancholie bzw. Düsternis auszeichnet?! Wäre jedenfalls eine Theorie, die auch prima auf dieses Schmuckstück zutrifft:
The Estranged. Mit ihrem 2.Album „Subliminal Man“ schiesst das Trio in dieser Hinsicht wirklich den Vogel ab. Insgesamt etwas ruhiger, aber wesentlich konzentrierter und intensiver als der schon gute Vorgänger „Static Thoughts“, kommt hier alles noch mehr auf den Punkt: die ruhelosen, extrem hypnotischen Gitarrenriffs; der treibende Beat, nervöser Gesang usw.
Eigentlich schade, dass diese Truppe so unbekannt ist – wo doch seit einiger Zeit wieder massiv Post-Punk-Klassiker der frühen 80er wie Joy Division, The Cure oder eben Wipers (die Ähnlichkeit ist zt. enorm) neu entdeckt werden bzw. sich aktuelle, wesentlich gehyptere Bands überdeutlich auf eben diese beziehen (ich sage nur Interpol).
Klar, „neu“ oder „fortschrittlich“ klingt hier nichts, aber a) welche Rockmusik kann das noch und va. b) alle, die bei der Erwähnung der o.g. Bands aufhorchen (so wie ich!), werden diese Platte lieben.
Ausserdem passt das Album perfekt in die Jahreszeit und ist auf dem sympathischen Dirtnap Label erschienen, die eigentlich immer guten Geschmack in Sachen herrlich garagigem Punkrock beweisen.
Bei mir läuft die Platte gerade hoch und runter. Hoffe, dass die Band bald eine Europatour anpeilt. Checkt die Band aus, sie hat ein bisschen mehr Aufmerksamkeit verdient!
Klick HIER

Advertisements

~ von urbangolem - 2. November 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: