Dokta Jotta

JAW

„…meine Fans so wie ich, ich bin wie meine Fans. Was wollt ihr von mir? Es gibt tausend Menschen wie mich“

Hier der Track „Meine Fans“ von JAWs aktuellem Album TOA (Täter Opfer Ausgleich) erschienen auf dem hauseigenen Weisse Scheisse Label.
Jonas E. aka Dokta Jotta aka JAW hat schon so einige Höhen und Tiefen durchgemacht, wie man seiner Biographie und seinen Texten entnehmen kann, doch scheint ihm gerade diese Lebenserfahrung nun zu Gute zu kommen, denn der Freiburger legt mit TOA ein sehr gutes und vor allem (selbst) kritisches Album, gespickt mit viel Wortwitz und Ironie, vor und beweist damit, dass deutscher Rap noch lange nicht tot ist.
Also anhören lohnt sich !

Jetzt stellt sich mir nur die Frage: Gehöre ich nun zu der Art Fans oder nicht?

Advertisements

~ von nowmove - 13. Dezember 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: